Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Frederik Köster/Die Verwandlung

17. Februar , 21:00 - 23:00

10€ – 12€


Seit 10 Jahren spielt Frederik Kösters Band Die Verwandlung zusammen, mit jedem Album überraschen die
vielfach ausgezeichneten Musiker (diverse Jazz-Echos, Neuer Deutscher Jazzpreis, WDR-Jazzpreis) durch
neue Klangvariationen. 2018 verblüffte das Quartett mit der spektakulären Orchester-Produktion Homeward
Bound Suite, 2020 präsentierte es auf Golden Age individuelle Fusionen von akustischer Virtuosität und
kluger Elektro-Ästhetik. Das Album stand auf der Longlist des Preises der deutschen Schallplattenkritik und
erhielt viel Medien-Resonanz. Das Magazin Concerto hörte „Modern Jazz allerfeinster Güte“, Stereoplay
lobte „brillantes Erzählen“ und Jazz Facts im DLF befand:. „..einer der herausragenden Jazzmusiker
Deutschlands. Sein strahlendes Trompetenspiel gebietet souverän über die ganze Palette der modernen
Tradition – von Freddie Hubbard bis Kenny Wheeler.

Details

Datum:
17. Februar
Zeit:
21:00 - 23:00
Eintritt:
10€ – 12€